Wie feiert ihr Weihnachten? Wir verreisen!

Weihnachten ist das Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Es beginnt bereits in der Adventszeit, wo die Vorfreude schon riesengroß ist. Besonders, wenn Kinder da sind, gibt es kein Halten mehr. Die Erwachsenen backen in der heimischen Küche gemeinsam mit den Kleinen Plätzchen und in der Stube wird dekorativer Schmuck gebastelt. Der Weihnachtsmarkt im Ort bietet besonders beim abendlichen Lichterglanz das passende Ambiente.

Wenn dann der Heiligabend gekommen ist, stellt der Vater den im Wald ausgesuchten Tannenbaum auf, der dann liebevoll geschmückt wird. Eine Glocke verkündet den Beginn der Feier. Nach dem festlichen Menü packt jeder nacheinander seine Geschenke aus. Manche Familien gehen noch zur Mitternachtsmesse in die Kirche, um den Tag traditionell abzuschließen. Wenn es dazu noch schneit, ist die Vorstellung von einem feierlichen Weihnachtsfest komplett. So oder so ähnlich stellt man sich den weihnachtlichen Zauber vor. Mit welchem Aufwand dieses Event einhergeht, ist jedoch für manche Menschen eine Horrorvorstellung.

Es geht aber auch ganz anders

Auch auf Reisen begegnet man die stimmungsvolle Atmosphäre der Festtage. Es muss ja nicht gleich ganz weit weg sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem festlichen Aufenthalt im Luxushotel in einem Land im Süden, wo die Sonne immer scheint? Oder mit einer romantischen Kreuzfahrt über das Mittelmeer oder in ein nordisches Land? Hier erfährt der Besucher während der vorweihnachtlichen Zeit, wie die Einheimischen in anderen christlichen Ländern auf den Heiligabend warten. Aufwendige Krippen auf öffentlichen Plätzen werden liebevoll bis ins kleinste Detail aufgebaut und ausgestellt. Heimelige Weihnachtsmärkte bieten den Einblick in fremde Speisen, fröhlich klingende Musik und andersartige Traditionen. Fern von dem, was sonst zu Weihnachten zu Hause geboten wird, können auf Reisen ganz neue Erfahrungen gesammelt werden.

Ohne Stress und vollkommen relaxt

Im gemütlichen Hotel oder auf dem komfortablen Schiff werden die Festtage mindestens genauso stilvoll zelebriert wie zu Hause. Der größte Vorteil ist, dass auf Reisen der überaus freundliche und sehr kinderliebe Service die gesamte Arbeit übernimmt. Hier steht die reine Erholung und das sich verwöhnen lassen mit der großen Freude am Beisammensein in fremder Umgebung im Vordergrund. Es muss ja nicht gleich jedes Jahr zu Weihnachten eine Reise stattfinden. Wer es jedoch einmal probiert hat, wird die großen Vorteile schnell erkennen und schon an das nächste Mal denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.